03 / Entwickeln

Ihr Unternehmen und Sie befinden sich hier:
zwischen Ausprobieren und Festlegen

Die 3. Phase im Phasenmodell

… trägt den Titel „Entwickeln“. All das, was wir bisher gelernt, erfahren und erlebt haben, trägt nun dazu bei, unser Unternehmen zu formen – ebenso wie unser Leben. Die Phase markiert einen interessanten Übergang von fließenden, oftmals noch unverbindlichen Strukturen auf dem Weg hin zu einem gefestigten Unternehmens- und Lebensmodell. Das eigene Unternehmen / der Beruf nehmen eine bestimmte Form an – welche das ist, bestimmen wir. Und ebenso verhält es sich mit unserem Privatleben. Beide Bereiche, der private und der berufliche, verlangen dabei Fokus und Beständigkeit von uns.

Ihr Unternehmen in der Entwicklung

Welche Rahmenbedingungen bilden die Grundlage für den Erfolg Ihres Unternehmens?

Ob ausgebildet, als Quereinsteiger:in, im Gründer-Modus oder als Nachfolger:in – befinden wir uns als Unternehmer:in in der 3. Phase des Phasenmodells, steht uns ein Fundament zur Verfügung, welches wir nun weiterentwickeln. Die Idee ist geboren – nun gilt es, „die PS auf die Straße zu bringen“. Und das ist oftmals gar nicht so einfach. Das Fundament unseres Unternehmens kann unterschiedliche Formen haben – entweder arbeiten wir (noch) allein, bereits mit einem kleinen Team oder führen bestehende Strukturen fort. Unser Werkzeug sind unsere Skills, Erfahrungen und Fähigkeiten, die uns an den Punkt gebracht haben, an dem wir uns heute befinden. Es gilt nun, uns langfristige Ziele zu setzen und Meilensteine sowie eine eigene Philosophie zu definieren. Und es gilt, ganz konkret zu werden. Für welche Werte stehen wir mit unserem Unternehmen ein? Wie ist unser finanzieller und rechtlicher Rahmen? Und wer sind die Menschen, die wir erreichen wollen?

Ihr Leben (weiter)entwickeln

Wie viel Freiheit, wie viel Sicherheit benötigen Sie?

Von der Partnerschaft in die Ehe, von der Zweisamkeit ins Familienglück, von der Studentenbude ins Eigenheim und vom Ausprobieren hin zum Integrieren – die 3. Phase unseres Phasenmodells ist von Aktivität geprägt. Wir formen, materialisieren, gestalten und strukturieren unser Leben. Wir setzen den Rahmen für Beziehungen sowie Ideen und richten uns im wortwörtlichen sowie im übertragenen Sinne ein. Dabei beantworten wir für uns zwei wichtige Fragen: Wie viel Raum für Freiheit und Unvorhersehbares brauche ich noch, wie viel Sicherheit benötige ich in Zukunft?

JETZT beginnt Ihre beste Phase!

Unser Angebot an Sie: Gehen Sie den ersten Schritt mit uns, um zu sehen, wo Sie gerade stehen – vereinbaren Sie Ihre Evolocation.

Stories

Aus dem (Unternehmer-)Leben von…
Jens, Visionär

„Früher habe ich beruflich alles auf eine Karte gesetzt. Heute bedeutet Erfolg für mich, einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten.“

Ich habe meine Karriere geopfert. Erst für ein gemeinsames Ziel, nämlich für eine tolle Partnerschaft und eine gemeinsame Familie. Danach, nachdem dieses Modell scheiterte, um meine Fehler in Eigenregie wieder zu korrigieren. Und heute? Heute ist meine Berufung mein Beruf. Ich arbeite mittlerweile losgelöst von meinen alten Denkmustern und stelle dabei nicht mehr nur meine eigene, persönliche Sinnfrage in den Vordergrund, sondern überlege: Wie kann ich mit dem, was ich tue, etwas zum Gemeinwohl beitragen?

Lebensphase: Verändern
Unternehmensphase: Entwickeln

Was mein Mindset änderte?
Für meine Entwicklung bis zu diesem Punkt hin ist die Evolocation und im Anschluss daran der BEC: Business-Evolution-Club von der AMEE Akademie ausschlaggebend und entscheidend gewesen. Der Business-Evolution-Club ist ein Veranstaltungsformat, bei dem sich alle drei Monate Unternehmer und Unternehmerinnen treffen, austauschen, vernetzen und in diesem Zuge voneinander lernen.

Dabei habe ich für mich festgestellt: Persönliches Wachstum und unternehmerische Entwicklung funktionieren am besten unter Gleichgesinnten. Die Business-Evolution-Clubs erfüllen mich jedes Mal mit Inspiration und Motivation, die ich für meine persönliche Entwicklung und meine Entwicklung als Unternehmer nicht mehr missen möchte. Denn wenn ich Fragen habe und Lösungen suche, finde ich die Antworten im BEC: Business-Evolution-Club von AMEE.

Aus dem Blog

S wie sehnsüchtig

S wie sehnsüchtig

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung...

mehr lesen
R wie ruhig

R wie ruhig

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung...

mehr lesen
Q wie quälen

Q wie quälen

Wie fühlen Sie sich heute? Wie haben Sie sich gestern Abend beim Zubettgehen gefühlt? Und mit welchem Gefühl sehen Sie dem morgigen Tag entgegen? Ohne Gefühle geht im Leben nichts. Klingt übertrieben? Dann fühlen Sie mal in sich hinein. Jede Situation, jede Handlung...

mehr lesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner